Suche
Close this search box.

Wie du selber feststellen kannst, ob du die richtige Haarpflege verwendest

Der Elastizitätstest der Haare und seine Bedeutung

Willst du wissen, was dein Haar wirklich braucht und wie du herausfinden kannst, welche Haarpflege die richtige ist?

Nimm ein einzelnes Haar oder eines aus deiner Haarbürste. Halte die Enden des Haares zwischen deinen Fingerspitzen und ziehe es sanft auseinander. Lass dann das Haar los und beobachte, was damit passiert.
Wenn das Haar langsam in seine Ausgangsform zurückgeht, machst du alles richtig und deinem Haar fehlt es an nichts.
Bricht das Haar sofort ab, ist es möglicherweise zu spröde und du verwendest wahrscheinlich zu viele stärkende Produkte wie Repair oder Keratin. Deinem Haar fehlt vermutlich Feuchtigkeit. Probiere einen feuchtigkeitsspendenden Conditioner aus, um das Problem zu beheben.
Wenn dein Haar gummiartig und lasch wirkt und nicht in seine ursprüngliche Form zurückkehrt, fehlen wahrscheinlich strukturaufbauende Proteine. Verwende Produkte, die reich an Protein und/oder Keratin sind.

Warum ist diese Information so entscheidend?

Ja, man kann sein Haar überpflegen und dabei auch noch die falschen Produkte verwenden.
Aus meiner Erfahrung verwenden die meisten Menschen zu viele Keratin- oder Aufbauprodukte, während die wichtige Feuchtigkeit oft vernachlässigt wird.

Mein ultimativer Tipp

Verwende großzügig einen feuchtigkeitsspendenden Conditioner nach jeder Haarwäsche und alle paar Haarwäschen jede (4-6) eine intensive Keratin-Maske für gesunde und glänzende Haare.
Hinterlasse mir gerne ein Kommentar und schreibe mir, falls du Hilfe benötigst.

Love Jenivyer

Empfohlen Für Dich

43,90 

87,80  / l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

19,90 

79,60  / l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

39,90 

199,50  / l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

75,90 

189,75  / l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke weitere Artikel